Ich wurde 1988 in Gießen geboren. 2007 habe ich dort mein Abitur gemacht; ein Jahr davor habe ich mein erstes Buch veröffentlicht, einen Fantasyroman.

 

Im selben Jahr habe ich angefangen, dort Biologie zu studieren. 2010 habe ich an der Justus-Liebig-Universität Gießen den Bachelor of Science gemacht und das Masterstudium aufgenommen. Währenddessen habe ich Lyrik und Krimis veröffentlicht. 2012 habe ich mein Masterstudium beendet, das Thema meiner Masterarbeit war ein elektronischer Lehrpfad durch die Lahnaue.

 

Im Juni 2013 bewilligte die Deutsche Bundesstiftung Umwelt mir ein Stipendium für meine Doktorarbeit zum Zivil- und Freiwilligendienst im Wattenmeer. Dieses Dissertationsvorhaben steht inzwischen kurz vor dem Abschluss.

 

Zwischen 2012 und 2017 war ich außerdem zunächst neben- und dann hauptberuflich selbstständig im Bereich der Umweltbildung tätig.

Seit Januar 2016 bin ich Beisitzern im Vorstand des NABU Wettenberg e.V.; schon vorher war ich dort auch in der Jugendarbeit aktiv.

 

Im November 2017 ist unser Sohn Till zur Welt gekommen und hat sie auf den Kopf gestellt. In meiner wunderschönen Babyblase bleibt mir nicht allzu viel Zeit zum Schreiben, zumal die Doktorarbeit ja auch noch fertig werden soll. Trotzdem quetsche ich hin und wieder eine Rezension, eine kurze Erzählung oder ein Gedicht hinein und hoffe langfristig, dass ich auch mal wieder den Atem für etwas Längeres habe.